Reisen

ist neben dem Malen meine zweite Leidenschaft.

Immer wieder hat das Aquarell Künstler dazu angeregt, das persönliche Erleben der Landschaft und das Unterwegs-Sein in Bildern festzuhalten.

“Reisen zum Rand der Existenz sind vielleicht das geheime Motto meiner Unternehmungen. Dort erschließt sich im körperlichen Unterwegs-Sein der Kontakt mit jenen Urlandschaften, die wenigstens zeitweise von der Trivialität der Zivilisation befreien”, meint Ulrich Gansert, und ich kann dem nur beipflichten.

Dass ich keine Reise ohne meinen Malkasten antrete, ist selbstverständlich. Das Aquarell begleitet mich auf die höchsten Berge und an die fernsten Küsten.

Hier finden Sie Eindrücke von einer kleinen Auswahl meiner Reisen. Manchmal führe ich einen Reiseblog – ich kann nur nicht immer garantieren, dass er aktuell ist, denn mit dem Pinsel in der Hand schreibt sich´s nicht so leicht.

2015 Mustang/Nepal
2015 Schweden
2013 Paris
2012 St. Petersburg
2005 Karakorum
2003 Chile
immer wieder… Nepal

 

 

 

http://www.haas-art.net/kunst/reisen/index.html

 

aber auch aquarelltrekking.com – hier halt reinbringen irgendwie

Share Button